DE  |  EN
Home
Restaurant
Hotelzimmer
Events
Destination
Kontakt
 

Events










 

 

 

 

 

Wiener Blut

Operette von Johann Strauss (1825–1899)

Wein, Weib und Gesang sind alles, wofür sich Graf Balduin Zedlau interessiert. Doch im Wien des Jahres 1815, zur Zeit des Wiener Kongresses, sollte der Graf die Interessen des Zwergenstaates Reuss-Schleiz-Greiz vor Europas Diplomaten vertreten. Viel lieber konzentriert er sich aber auf die Koordination seiner amourösen Abenteuer. Es gilt, seine Gattin Gabriele, die Tänzerin Franziska und die Probiermamsell Pepi auseinander- und voreinander geheim zu halten. Als dann noch der Premierminister, Fürst Ypsheim-Grindelbach, zu Besuch kommt und Gattin und Geliebte miteinander verwechselt, sind die Verwicklungen und Intrigen nicht mehr aufzuhalten.


 

 

©2008 Roessliarth.ch. All rights reserved.
Developed by ARAmedia - Powered by vg4you